Seeschlacht um San Francisco

San Francisco Brigs

“Lady Washington” und “Hawaiian Chieftain” im Gefecht

(Im Hintergrund Alcatraz und die Bay Bridge mit Treasure Island)

 

Ein Segelerlebnis der besonderen Art kann man an Board der “Lady Washington” bzw. der “Hawaiian Chieftain” erleben:  Regelmassig liefern sich die beiden Segelschiffe Gefechte an der Westkueste der USA.  Die beiden Schiffe sind Replikas einer Brig aus dem 18. Jahrhundert.

Seeschlacht - vor AnkerIm Hafen vertragen sich die zwei Schiffe noch recht brav und liegen Seite an Seite, aber nach dem Ablegen geht’s dann zur Sache.  Mit Kanonendonner, aber ohne Enterhaken.

Lady Washington ist uebrigens eine echte Filmdiva: Sie war schon in “Star Trek – Generations”, und in den drei “Pirates of the Carribean” zu sehen.  Daneben ist sie auch noch das offizielle Schiff des Bundesstaates Washington.

Wer beim Seegefecht dabei sein moechte, kann sich einfach ueber die Website anmelden.  Die Schiffe sind mindestens einmal im Jahr in San Francisco; die Schlacht dauert 2 – 3 Stunden.  Wem das zu lang, zu windig oder zu schaukelig ist, kann die Schiffe auch im jeweiligen Hafen besichtigen.  Und wen dann lauthals das Meer ruft, kann als “Freiwilliger” (=ohne Bezahlung fuer ein oder mehrere Wochen) oder als volles Crewmitglied anheuern.  Fuer Privatparties, Gruppen und das naechste Filmprojekt lassen sich die Schiffe natuerlich auch gerne gegen ein geringes Aufgeld chartern.  Ahoi.

Hawaiian Chieftain

Hawaiian Chieftain

 

Lady Washington

Lady Washington

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.